Burgenstraße Logo
^  KARTE EIN-/AUSBLENDEN  ^
http://www.burgenstrasse.de/pageflip/Gesamtkatalog2018/
http://www.burgenstrasse.de/Prospekte-Service/Newsletter.html
Burgenstraße Banner - Link zu Booking.com

Neckarbischofsheim

      Burgen & Schlösser

Wer heute als Besucher oder Gast nach Neckarbischofsheim kommt, erlebt auf den ersten Blick eine lebendige Gemeinde mit vielen Sehenswürdigkeiten, kulturellen Ereignissen und einer einladenden Parklandschaft im Herzen der Stadt. Auf einem Rundgang begegnet dem Besucher eine Fülle historischer Gebäude: Totenkirche, Altes Schloss, Fünfeckiger Turm, altes Rathaus, um nur die bedeutendsten zu nennen. Sie sind Zeugnis einer abwechslungsreichen Geschichte und einer von Tradition geprägten Gemeinde.... [Mehr über Neckarbischofsheim]



Neckarbischofsheim AltesSchloss  Neckarbischofsheim - Altes Schloss im Schlosspark
Neckarbischofsheim - Altes Schloss im Schlosspark .

Altes Schloss

Das Alte Schloss, auch Steinernes Haus genannt, liegt im idyllischen 2,6 Hektar großen Schlosspark mitten im Städtchen Neckarbischofsheim. Der Rittersaal wird für repräsentative Veranstaltungen und Ausstellungen genutzt, steht aber auch für Trauungen zur Verfügung.

Das Alte Schloss geht auf die Burg des Dieter von Helmstatt zurück, die König Rudolf von Habsburg 1274 als Lehen anerkannt hat. Im Zuge einer Erweiterung dieser Burg wurde das Alte Schloss im Jahre 1368 unter den Brüdern Raban III. und Wiprecht von Helmstatt als Palas errichtet. Heute ist es das einzige Gebäude, das von der einstigen Anlage erhalten ist. Seine heutige Gestalt erhielt das Steinerne Haus durch Umbauten im 16. Jahrhundert, der Treppenturm mit dem Helmstatt-Neipperg’ schen Allianzwappen stammt aus dem Jahr 1546.
Im Dreißigjährigen Krieg diente das Alte Schloss dem berühmten Feldherren Tilly vom 6. März bis 4. April 1622 als Hauptquartier. Von hier aus leitete er die Vorbereitungen zur Belagerung Heidelbergs, musste jedoch vor Pfälzer Truppen flüchten.

Nach dem Aussterben der Bischofsheimer Linie derer von Helmstatt im Jahre 1966 ging das Gebäude 1975 in den Besitz der Stadt über, die es 1976-78 umfassend restaurierte. Dabei wurden im Innern, insbesondere im Rittersaal, bemerkenswerte Wandmalereien aus dem 15. und 16. Jahrhundert freigelegt.


Altes Schloss
Schlossstraße 1
74924 Neckarbischofsheim
Telefon +49 (0) 72 63/ 607-40
Telefax +49 (0) 72 63/ 607-99
herbert.hauck@neckarbischofsheim.de
www.schlosshotel-neckarbischofsheim.de

Neckarbischofsheim NeuesSchloss-Ausschnitt  Neckarbischofsheim - Neues Schloss
Neckarbischofsheim - Neues Schloss.

Neues Schloss

Gegenüber dem Alten Schloss, ebenfalls von dem idyllischen Schlosspark mitten im Städtchen umgeben, liegt das Neue Schloss.

Sein Vorgängerbau war das „Neue Steinhaus“, das vermutlich ebenso wie der Palas im Zuge von Erweiterungsarbeiten an der einstigen Burganlage im späten 14. Jahrhundert im Bereich der Vorburg entstand. Dieses Gebäude wurde 1829 abgerissen. An seiner Stelle ließ Ludwig Nepomuk von Helmstatt einen dreistöckigen Winkelbau errichten.

Nach dem Aussterben der Bischofsheimer Linie derer von Helmstatt, in deren Besitz Altes und Neues Schloss Jahrhunderte lang gewesen waren, ging auch das Neue Schloss an die Stadt Neckarbischofsheim über. Heute beherbergt das Neue Schloss ein Hotel. 


Neues Schloss
Premium Partner Hotel Schloss Neckarbischofsheim
Schlossstraße 1
74924 Neckarbischofsheim
Telefon +49 (0) 72 63/ 40 80-00
Telefax +49 (0) 72 63/ 40 80-22
info@schlosshotel-neckarbischofsheim.de
www.schlosshotel-neckarbischofsheim.de