Burgenstraße Logo
^  KARTE EIN-/AUSBLENDEN  ^
http://www.burgenstrasse.de/pageflip/Gesamtkatalog2017/
http://www10.burgenstrasse.de/Prospekte-Service/Newsletter.html
Burgenstraße Banner - Link zu Booking.com


Jahresbeginn

 Schwäbisch Hall - Hallia Venezia

In den ersten Monaten des neuen Jahres bieten zahlreiche Höhe-
punkte an der Burgenstraße die Gelegenheit das neue Jahr zu begrüßen - musikalisch mit dem Barockfest "Winter in Schwetzingen", farbenprächtig mit "Hallia Venezia" oder auch traditionell mit den Pferdemärkten in Heilbronn und Öhringen oder dem Stadtfeiertag in Kirchberg an der Jagst. Lesen Sie hier mehr

Besonders gut aufgehoben

 Romantik Hotel Der Adelshof in Schwäbisch Hall

LogoBurgenhotelsV11rgb75hoch.jpg... sind Sie in den Premium Partner Hotels der Burgenstraße. Sie setzen einen deutlichen Kontrapunkt zu Hektik und Beliebigkeit und verknüpfen Ihre Reise in die Vergangenheit bestens mit dem Komfort unserer Tage.

Mehr erfahren und kostenlos Prospekt anfordern »

Touren & Tipps 2017

 Touren & Tipps 2017

Das Magazin "Touren & Tipps für die Burgenstraße 2017" ist erschienen. Auf 92 Seiten werden alle Burgen, Schlösser und Orte vorgestellt inklusive Tipps für Übernachtung, Freizeit und Veranstaltungen. Gleich kostenlos bestellen





Wohnmobilbroschüre 2017

 Wohnmobilbroschüre

Die Broschüre "Entdecker-touren" führt Wohnmobilfreunde zu Stellplätzen an der Burgenstraße und gibt Tipps für Einkehr- und Einkaufsmöglichkeiten, Freizeit-vergnügen sowie sogar für  Spaziergänge mit dem vierbeinigen Reisebegleiter.

Kostenlos bestellen »

Burgenstraße im Paket

 Heidelberg - Blick auf Alte Brücke und Altstadt

Ganz zugeschnitten auf die Wünsche unserer Gäste bietet Academy Reisen aus Heidelberg erstmals eine umfangreiche Auswahl an buchbaren Touren entlang der Burgenstraße an. Weitere Informationen und Buchung





Große Barockausstellung in Mannheim

.

.

Vom 11. September 2016 bis zum 19. Februar 2017 präsentieren die Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim die Ausstellung „Barock – Nur schöner Schein?“. Üppige „Rubensweiber“, gepuderte Perücken, dekadente Feste und prächtige Baudenkmäler – häufig wird die Barockepoche mit diesen klischeehaften Vorstellungen in Verbindung gebracht. Die große kulturgeschichtliche Schau zeigt erstmalig die Vielschichtigkeit und die Gegensätze des Barockzeitalters. Rund 300 kostbare Objekte aus renommierten europäischen Museen führen die faszinierenden Besonderheiten der Epoche vor Augen. Weitere Informationen