Burgenstraße Logo
^  KARTE EIN-/AUSBLENDEN  ^
http://www.burgenstrasse.de/pageflip/Gesamtkatalog2017/
http://www10.burgenstrasse.de/Prospekte-Service/Newsletter.html
Burgenstraße Banner - Link zu Booking.com

Tour 4

.

Unterwegs zwischen Rothenburg o.d.T. und Nürnberg

9 Burgen und Schlösser – 160 Kilometer

In Rothenburg ob der Tauber begleitet das Mittelalter den Besucher auf Schritt und Tritt. Es ist der Startpunkt für diese Tour.

An den nächsten Burgenstraßenstationen spürt man die Nähe Nürnbergs und seine herausragende Rolle im Mittelalter. Die Burgen in Colmberg, Lichtenau, Abenberg und Cadolzburg waren alle einmal Besitz und Außenposten der Nürnberger Burggrafen. Heute sind Burg Colmberg und Burg Abenberg gefragte Adressen für Burgenromantik und Köstliches aus Küche und Keller. In der Cadolzburg entsteht derzeit ein urgerlebnismuseum, das ab Juni 2017 unter dem Motto »HerrschaftsZeiten – Erlebnis Cadolzburg« seine Tore öffnet.

Die Schlösser auf dieser Tour haben eine ganz andere Geschichte. Sie waren in Ansbach Markgräfliche Residenz, in Wolframs-Eschenbach Sitz des Deutschen Ordens und in Roth markgräfliches Jagdschloss. Das Graf von Faber-Castell‘sche Schloss in Stein steht für die aristokratische Wohnkultur  am Beginn des 20. Jahrhunderts.

Schließlich geht es wieder zurück ins Mittelalter, wenn die Kaiserburg in Nürnberg den krönenden Abschluss dieser Tour bildet.

Alle Burgen und Schlösser auf dieser Tour mit Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und weiteren wichtigen Besucherinformationen haben wir hier für Sie zusammengestellt: zum Download

Touren & Tipps 2017 - Das Burgenstraßen-Magazin
Einzelne Seiten als PDF herunterladen und als optimale Reiseinformationen für Unterwegs nutzen.
Hier geht es direkt zur Tour 4 ab Seite 49