die burgenstraße | Magazin Touren & Tipps 2022

Romantische Burgen, eindrucksvolle Felsen und gut beschilderte Wege garantieren erholsame Naturerlebnisse. Als prämierter Genussort sorgt Aufseß auch für kulinarisches Wohlergehen. Hier wird in alter Handwerkstradition das hervorragende Bier hergestellt. Dies wird seit Generationen geschätzt und so ist Aufseß Weltrekordhalter für die größte Brauereidichte pro Einwohner. Gemeinde Aufseß Schulstraße 145 · 91347 Aufseß Tel. +49 (0) 9198 998881 gemeinde@aufsess.de · www.aufsess.de Aufseß Erleben Sie die Aktivregion Das romantische Leinleitertal mit seinen zahlreichen Seitentälern ist ein Paradies für Wanderer, Radfahrer, Mountainbiker und Kletterer. Sehenswürdigkeiten: 17 Osterbrunnen, Schloss Greifenstein, Tummler und die St. Veit-Michaelskirche. Touristinformation Hauptstraße 21, 91332 Heiligenstadt Tel. +49 (0) 9198 929932 www.markt-heiligenstadt.de Heiligenstadt i.OFr. Forchheim Die historische Innenstadt Forchheims, geprägt von Bauwerken mit eindrucksvollen Barock- und Fachwerkfassaden, zeugt von der stolzen Geschichte der Stadt. Die Fußgängerzone, zahlreiche kleine Geschäfte und Cafés laden zum Bummeln und Genießen ein. • Besuch der Kaiserpfalz – ein Denkmal von nationaler Bedeutung. Im Inneren: Wandmalereien aus der Erbauungszeit, Stadt- und Trachtenmuseum, Archäologiemuseum Oberfranken, Erlebnismuseum Rote Mauer, Sonderausstellungen • Besuch der historischen Altstadt • Einkehr auf den Forchheimer Bierkellern • Folgende Gästeführungen können gebucht werden: Stadt-, Nachtwächterführung, Genießertour, Festungsanlagentour, Bierkeller-, Gambrinusführung, kulinarische Bierverkostung Tourist-Information Forchheim Kaiserpfalz, Kapellenstr. 16, 91301 Forchheim, Tel. +49 (0) 9191 714-337 und -338, tourist@forchheim.de, www.forchheim-erleben.de Wiesenttal Das Wanderzentrum der Fränkischen Schweiz Sehenswürdigkeiten: - Infozentrum Fränkische Schweiz - Burgruinen „Neideck“ und „Streitberg“ - Rathaus Muggendorf - Binghöhle Streitberg - Versturzhöhle Riesenburg Freizeiteinrichtungen: Dampfbahn Fränkische Schweiz, Kajakverleih, Höhlenwanderung, Kneippanlagen, Minigolf, Geologischer Erlebnispfad, Familienschwimmbad, Modellbahnmuseum Touristinformation Muggendorf im Rathaus Forchheimer Str. 8 · 91346 Wiesenttal · Tel. +49 (0) 9196 929931 Fax 929930 · info@wiesenttal.de · www.wiesenttal.de Gößweinstein Das Ferienzentrum der Fränkischen Schweiz Sehenswürdigkeiten - 1000-jährige Burg Gößweinstein - barocke Wallfahrtsbasilika von Balthasar Neumann - Wallfahrtsmuseum Freizeiteinrichtungen Nachtwächter, Museumsbahn, Kulturwerkstatt Fränkische Schweiz, Konzerte, 260 km markierte Wanderwege, Themenwege, Minigolf u. Pit-Pat-Anlage, Kajakverleih, Höhenschwimmbad, Kneippanlagen, Fliegenfischen, Leinen-Los-Park mit 3-D-Bogenparcours, Disc-Golf, geführte Wanderungen, Bierdiplom u.v.m. Tourist-Info im Haus des Gastes, Burgstraße 6 · 91327 Gößweinstein · Tel. +49 (0) 9242 456 · Fax 1863 info@goessweinstein.de · www.ferienzentrum-goessweinstein.de Waischenfeld das Zentrum der Fliegenfischer, Wanderer & Biergenießer Das kleine mittelalterliche Städtchen an der Wiesent mit eigenem Fischwasser hat sich mit seinen malerischen Fachwerkhäusern zum Fliegenfischerzentrum in der Fränkischen Schweiz entwickelt. Markantes Erkennungszeichen des Ortes ist der „Steinerne Beutel“, ein wuchtiger Rundturm, der die 900-jährige Burganlage überragt. 180 km bestens markierte Wanderwege • Radwanderwege • geführte Bier- und Genusswanderungen • Burgen • Mühlen • Tropfsteinhöhlen • Fliegenfischen • Kajakfahrten • Klettern • Tennisplätze • Freibad mit direkter Verbindung zum Campingplatz • Therme Obernsees Tourist-Information · 91344 Waischenfeld Tel. +49 (0) 9202 960117 · Fax 960129 tourist-info@waischenfeld.bayern.de www.waischenfeld.de Tourismuszentrale Fränkische Schweiz Oberes Tor 1 · 91320 Ebermannstadt Tel. +49 (0) 9191 86-1054 · Fax 86-1058 info@fraenkische-schweiz.com www.fraenkische-schweiz.com Hier erwarten die Gäste: • über 300 Brennereien • 69 Privatbrauereien • fränkischen Spezialitäten in zahlreichen Gasthäusern • E-Bikes zum Ausleihen • vielen Tagestouren & Fernwanderwegen • Radwegen in atemberaubenden Flusstälern • Kajakfahren auf Wiesent und Pegnitz • Klettern in einem der führenden Gebiete Europas Im Städtedreieck Bayreuth, Bamberg und Nürnberg gelegen – überragt von 30 Burgen & Schlössern – erleben Sie die Region Fränkische Schweiz zu Fuß, auf dem Rad oder imWasser. Ein besonderes Schmankerl bieten die mehr als tausend Höhlen im Naturpark. Natur, Genuss &Weltrekord Pfalzmuseum Forchheim Wussten Sie, dass schon die Bamberger Bischöfe gerne in Forchheim wohnten? In ihrem Wohnsitz, der sogenannten Kaiserpfalz, befindet sich heute das Pfalzmuseum Forchheim mit dem Archäologiemuseum Oberfranken, dem Stadt- und dem Trachtenmuseum und nebenan dem Festungsmuseum „Erlebnismuseum Rote Mauer“. Pfalzmuseum Forchheim Kapellenstr. 16 · 91301 Forchheim Tel.: 09191 714-327 · Fax: 09191 714-375 kaiserpfalz@forchheim.de · kaiserpfalz.forchheim.de Pfalzmuseum: April bis Oktober: Di. bis So. 10 bis 17 Uhr November bis März: Mi., Do. 13 bis 16 Uhr, So. 13 bis 17 Uhr Erlebnismuseum: April bis Oktober: So. 10 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung Faszination Kaiserpfalz: Neues entdecken, immer wieder! Willkommen im Land der Burgen, Höhlen und Genüsse! 62

RkJQdWJsaXNoZXIy MzkxMDU=