die burgenstraße | Magazin Touren & Tipps 2022

eisende auf der Burgenstraße werden schon von weitem durch die Silhouette der über 750 Jahre alten Anlage begrüßt. Beeindruckend thront die Burg Abenberg über der romantischen Altstadt und kündet von ihrer historischen Bedeutung. Im Hochmittelalter wurde sie von den Grafen von Abenberg zu einer der größten Burganlagen ausgebaut. Nach dem Aussterben des Geschlechts war die Burg im Besitz der Nürnberger Burggrafen, später kam die von Wolfram von Eschenbach besungene Anlage (Parzival, Thannhäuser) in das Eigentum des Hochstifts Eichstätt und wurde bis 1806 als Verwaltungssitz genutzt. Mittelalterromantiker des 19. Jahrhunderts wollten die Burg noch mittelalterlicher aussehen lassen und statteten sie mit mehreren malerisch wirkenden Türmen aus. Heute ist sie im Besitz des Zweckverbandes Burg Abenberg und bietet neben Tagungsräumen ein Hotel sowie ein Restaurant mit exquisiter Küche. Ebenfalls in der Burg sind das Museum „Haus fränkischer Geschichte“ und das Klöppelmuseum untergebracht. Ebenfalls sehenswert: Stilla-Klosterkirche – Grab der seligen Stilla, Stadtpatronin von Abenberg; Klosterkatakomben, Nonnengruft mit 72 Grabnischen aus fünf Jahrhunderten Schloss Dürrenmungenau – idyllisches Barock-Wasserschloss inmitten einer wunderschönen Allee, heutige Form aus dem 17. Jahrhundert, von 1651 bis 1876 im Besitz der Nürnberger Patrizierfamilie Kreß von Kressenstein Abenberg INFORMATION: Stadt Abenberg Stillaplatz 1 · 91183 Abenberg Tel. +49 (0) 9178 9880-0 · Fax 9880-80 info@stadt-abenberg.de www.abenberg.de Burg Abenberg Wasserschloss Dürrenmungenau Blick über den Weiher Hotel Burg Abenberg · Burgstraße 16 · 91183 Abenberg Telefon +49 (0) 9178 98299-0 · Fax +49 (0) 9178 98299-10 info@burgabenberg.de · www.burgabenberg.de Wie im Bilderbuch thront die Burg majestätisch über dem Ort und zieht die Besucher immer wieder in ihren Bann. Die geschichtsträchtigen Mauern bilden den romantischen Rahmen für das Hotel Burg Abenberg, in dem 22 Zimmer zur Verfügung stehen. Besonders nahe kommt man der Burg im mächtigen Schottenturm****, der sechs Gästezimmer beherbergt. Die übrigen Zimmer befinden sich im Gästehaus unterhalb der Burganlage. Hotel Burg Abenberg**** „Es reicht nicht, wenn der Gast zufrieden ist, er muss beflügelt hinausgehen“ ist das Motto des Restaurants MundArt. Im stilvollen Burg-Ambiente wird hier eine mit Auszeichnungen bedachte Küche zelebriert, die sich ebenso internationalen wie auch regionalen Gerichten widmet. Für Hochzeiten, Feiern und Tagungen stehen Ihnen Räumlichkeiten für bis zu 150 Personen zur Verfügung sowie im Sommer der wunderschöne Rosengarten. In wenigen Schritten Die beiden Museen in der Burganlage, das Haus fränkischer Geschichte und das Klöppelmuseum, besuchen; einen Spaziergang durch das hübsche Örtchen Abenberg mit viel Fachwerk und Kopfsteinpflaster unternehmen. Gesamtbettenzahl: 33 | Zimmerpreise inkl. Frühstück: 11 Doppelzimmer: 135,-/145,-/160,- Euro 11 Einzelzimmer: 75,- Euro Stadt Abenberg Tel. +49 (0) 9178 9880-0 info@stadt-abenberg.de Burg-Weihnachtsmarkt Abenberg 26. und 27.11.2022 Der Weihnachtsmarkt vor der grandiosen Kulisse der 1000-jährigen Abenberger Burg. An vielen Stellen können die Besucher zwischen den 70 Buden und Ständen an Lagerfeuern rasten. Auf dem gesamten Marktgelände finden musikalische und künstlerische Darbietungen statt. Highlight ist der alljährliche Besuch des „original Nürnberger Christkinds“ am Sonntagabend. 49

RkJQdWJsaXNoZXIy MzkxMDU=