die burgenstraße | Magazin Touren & Tipps 2022

und entwickelte sich zur Touristenattraktion, wobei die Wehranlagen, der tiefe Burgbrunnen (46 Meter tief ) und der unterirdische Stollengang (ca. 80 Meter lang) besonders sehenswert sind. Bei einem Rundgang auf der 16 Meter hohen Mantelmauer genießt der Gast den überwältigenden Panoramablick über das Neckartal, den Odenwald und den Kraichgau. och über Neckargemünd liegt die Burg Dilsberg auf einem Bergkegel über dem Neckar. Sie wurde zwischen 1150 und 1200 erbaut und war im Dreißigjährigen Krieg heiß umkämpfter Schauplatz: 1622 wurde die Burg von Tilly besetzt, 1633 von den Schweden zurückerobert. Trotz aller Kriegswirren blieb die mittelalterliche Burg jedoch unzerstört. Neckargemünd Mit dem Ende der Kurpfalz wurde das Land Baden 1803 Eigentümer der bis dahin unbeschädigten Burganlage, die im 19. Jahrhundert zum Abbruch freigegeben wurde. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Burg teilweise restauriert Ebenfalls sehenswert: ...in der Neckargemünder Altstadt Frühklassizistische Toranlage – zu Ehren des Kurfürsten Carl Theodor 1788 errichtet Katholische Kirche St. Johannes Nepomuk – 1894/96 als dreischiffige Kirche im neuromanischen Stil erbaut Evangelische Pfarrkirche St. Ulrich – einschiffige spätgotische Anlage von 1520, errichtet auf den Grundmauern einer Vorgängerkirche aus dem 12./13. Jahrhundert INFORMATION: Tourist-Information · Neckarstraße 36 69151 Neckargemünd · Tel. +49 (0) 6223 3553 info@tourismus-neckargemuend.de www.neckargemuend.de Romantisches Neckargemünd ART Hotel Neckar · Hauptstraße 40 · 69151 Neckargemünd Telefon +49 (0) 6223 862768 · Fax +49 (0) 6223 866330 info@art-hotel-neckar.de · www.art-hotel-neckar.de ART – „Alles Richtig Traumhaft“ ist die persönliche Definition der Gastgeber im ART Hotel Neckar vor den Toren Heidelbergs. Eingerahmt von historischen Häuserzeilen liegt das komfortable Hotel im Herzen der Altstadt Neckargemünds. Das ausgefallene Interieur der Zimmer wird im Hemingway’schen Kolonialstil der 20er und 30er Jahre in Szene gesetzt, mit dunklen Hölzern ART Hotel Neckar*** s und exotischen Blüten. Dieser einzigartige Charme ist es auch, der den besonderen Erholungswert für den Gast ausmacht und Alles Richtig Traumhaft sein lässt. Zeitgemäß präsentiert sich das ART Hotel mit freiemW-LAN, LED-Smart-TVs und Handyladestationen. Zentral gelegen ist es nicht nur mit PKW und öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen, sondern ist auch bestens mit der Metropolregion rund um Mannheim und Heidelberg verbunden. In wenigen Schritten Durch die Altstadt bummeln, von der nahe gelegenen Anlegestelle einen Schiffsausflug nach Heidelberg oder Eberbach unternehmen, von der Burg Dilsberg die spektakuläre Aussicht genießen, sich im Sommer vom Urlaubsflair der Anlage Abona Beach direkt am Neckar verzaubern lassen. Gesamtbettenzahl: 36 | Zimmerpreise inkl. Frühstück: 13 Doppelzimmer: ab 116,- Euro · DZ als EZ: ab 87,50 Euro Dreibettzi. ab 144,- Euro · Vierbettzi.: ab 173,- Euro Das malerische mittelalterliche Dilsberg lädt mit seinen schönen Fachwerkhäusern und engen Gässchen zum Schlendern ein. Mit der Burgbühne Dilsberg und weiteren Kultureinrichtungen ist der Neckargemünder Ortsteil heute ein Zentrum für Kunst und Kultur. Auch in Neckargemünd selbst lohnt sich ein Rundgang durch die historische Altstadt mit den gut erhaltenen Fachwerkhäusern, die zum Teil noch aus dem 16. Jahrhundert stammen. Weitere Informationen: Tourist-Information Neckargemünd Tel. +49 (0) 6223 3553 Führungsangebote Umfangreiches Führungsangebot für Erwachsene und Kinder in der Neckargemünder Altstadt, auf dem Hochwasserpfad und auf der Burg Dilsberg mit ihrem sagenumwobenen unterirdischen Brunnenstollen. Burg Dilsberg Fotos: Stadt Neckargemünd/Andreas Held 16

RkJQdWJsaXNoZXIy MzkxMDU=