die burgenstraße | Magazin Touren & Tipps 2019

Burgen und Schlösser im Überblick: Mannheim – Eberbach Name/Anschrift Öffnungszeiten Eintrittspreis pro Erwachsener Ausstattung Verkehrsanbindung/Infrastruktur/Besonderheiten MANNHEIM – Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg · Besucherzentrum: Tel. +49 (0) 621 2922891 · www.schloss-mannheim.de Barockschloss Mannheim Schloss Mittelbau Bismarckstraße 68161 Mannheim Di-So + Feiertag 10-17 Uhr letzter Einlass: 16.30 Uhr (wegen Renovierung vom 4.3.2019 bis Januar 2020 geschlossen) inklusive Audioguide: 7 Euro inklusive Führung (nur Sa/So/Feiertag): 10 Euro 1 km 750 m RNV Straßenbahnlinien 1, 5 und 7 Haltestelle „Schloss“ unmittelbar vor dem Gebäude Parkgarage „Universität/Mensa“ 200 m, Zufahrt über die Bismarckstraße „Kurpfalzbrücke“ 1,8 km Service Center Schloss Heidelberg, Tel. +49(0) 6221 65888-0 Sitz der Universität Mannheim, zu besichtigen Mittelbau mit der Beletage SCHWETZINGEN – Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg · Schlosskasse: Tel. +49 (0) 6202 128828 · www.schloss-schwetzingen.de Schloss und Schloss- garten Schwetzingen Schloss Mittelbau 68723 Schwetzingen täglich geöffnet: Mitteleurop. Sommerzeit Schloss 11-17 Uhr Schlossgarten 9-20 Uhr letzter Einlass 19.30 Uhr Mitteleurop. Winterzeit Schlossgarten 9-17 Uhr letzter Einlass 16.30 Uhr Sommer: Schlossgarten 6 Euro, Schloss inkl. Führung + Schlossgarten 10 Euro Winter: Schlossgarten 4 Euro, Schloss inkl. Führung + Schlossgarten 8 Euro 100 m 700 m „Alter Messplatz“ 300 m Service Center Schloss Heidelberg Schwetzingen: Tel. +49 (0) 6221 65888-0 Besichtigung der Innenräume des Schlosses nur im Rahmen einer Führung; Badhaus, Gartenkunstausstellung, einzig erhaltene Gartenmoschee, Ausstel- lung historischer Gartengeräte; Besichtigung des Rokokotheaters im Rahmen von Sonderführungen HEIDELBERG – Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg · Schlosskasse: Tel. +49 (0) 6221 538472 · www.schloss-heidelberg.de Schloss Heidelberg Schlosshof 1 69117 Heidelberg Schlossanlage, Großes Fass und Apothekenmuseum: täglich 8-18 Uhr, letzter Einlass: 17.30 Uhr 24.+31. Dezember 8-13 Uhr, letzter Einlass 12.30 Uhr 25. Dezember geschlossen Schlossgarten frei zugänglich Kombikarte Schlosshof, Großes Fass, Apotheken­ museum und Bergbahn: 8 Euro Innenräume inkl. Führung: 5 Euro 1 km 3,5 km RNV Buslinie 33 Haltestelle „Bergbahn“ 300 m Parkhaus P12 „Kornmarkt“ direkt an der Talstation der Bergbahn; Tiefgarage „Karlsplatz“, von dort zu Fuß über den Burgweg in ca. 15 Min. oder mit der Bergbahn ab Kornmarkt in 2 Min. zum Schloss „Stadthalle“ 1,7 km Service Center Schloss Heidelberg: Tel. +49(0) 6221 65888-0 Besichtigung der Innenräume des Schlosses nur im Rahmen einer Führung; Romantik- und Mittelalterausstellung (nur im Rahmen von Sonderführungen zu besichtigen); Deutsches Apothekenmuseum im Ottheinrichsbau NECKARGEMÜND – Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg · Pächter: Armin Erles: Tel. +49 (0) 6223 6154 · www.burgfeste-dilsberg.de Burgfeste Dilsberg Burghofweg 3a 69151 Neckargemünd- Dilsberg 1.4. bis 31.10: Di-So+Feiertag 10-17.30 Uhr, 1.11. bis 31.3.: nach Voranmeldung Brunnenstollen: 1.5. bis 15.10. Di-So+Feiertag 10-17.30 Uhr 2 Euro Dilsberg 100 m Neckargemünd 5 km 5,7 km VRN Buslinie 753 Haltestelle „Dilsberg, Vor dem Tor“ 200 m Parkplatz vor dem Dilsberger Stadttor 200 m Tourist-Information Neckargemünd Tel. +49 (0) 6223 3553 Rund 80 Meter langer Brunnenstollen NECKARSTEINACH – Privatbesitz · Tel. +49 (0) 17662723985 · www.mittelburg.net Vorderburg & Mittelburg Schloßsteige 10 69239 Neckarsteinach Privat bewohnt, Besichtigung nur auf Anfrage möglich 300 m 800 m aus Heidelberg kommend Parkplatz ca. 200 m links vor der Ortseinfahrt Neckarsteinach. Von dort auf einer privaten Straße ca. 5 Min. zu Fuß den Berg hoch bis zur Mittelburg. „Neckarsteinach“ 1 km NECKARSTEINACH – Land Hessen, Hessen Forst · Mümlingtalstraße 73 · 64743 Beerfelden · Tel. +49 (0) 6068 9311-0 · www.hessen-forst.de Hinterburg Burgenweg 69239 Neckarsteinach Ruine, jederzeit zugänglich kostenlos 650 m 1,2 km aus Heidelberg kommend Parkplatz ca. 200 m links vor der Ortseinfahrt Neckarsteinach. Von dort aus auf einemWaldweg ca. 3 Min. – den Hinweisschildern folgend – zu Fuß den Berg hoch bis zur Burg. „Neckarsteinach“ 1 km Burg Schadeck 69239 Neckarsteinach Ruine, jederzeit zugänglich kostenlos 950 m 1,5 km aus Heidelberg kommend Parkplatz ca. 200 m links vor der Ortseinfahrt Neckarsteinach. Von dort aus auf einemWaldweg ca. 20 Min. zu Fuß den Berg hoch vorbei an der Hinterburg zur Burg Schadeck (Schwalbennest). „Neckarsteinach“ 1 km HIRSCHHORN – Land Hessen, Hessen Forst · Mümlingtalstraße 73 · 64743 Beerfelden · Tel. +49 (0) 6068 9311-0 · www.hessen-forst.de Schloss Hirschhorn Schlossstraße 39 69434 Hirschhorn/Neckar Anlage wegen Renovierungsarbeiten derzeit nur von außen zu besichtigen kostenlos 450 m VRN S-Bahn-Linie S1 900 m VRN Buslinie 685 „Hirschhorn, Altstadt“ 500 m Parkplätze in unmittelbarer Nähe der Burg „Hirschhorn“ 600 m EBERBACH – Stadt Eberbach Tourist-Information · Leopoldsplatz 1 · 69412 Eberbach · Tel. 49 (0) 6271 87242 · www.eberbach.de Burgruine Eberbach 69412 Eberbach Ruine, jederzeit zugänglich kostenlos 2,3 km zu Fuß auf dem Burgweg 1,9 km Wanderparkplatz „Burg Eberbach“ in Richtung Waldbrunn an der L524, von dort ca. 1 km leicht anstei- gender Rundweg (30 Min. Fußweg) zu den Ruinen; Parkplatz imWohngebiet Burghälde amWendeplatz, von dort 700 m 2,5 km zu Fuß Entfernung zur Innenstadt ÖPNV-Haltestell e Entfernung zum Bahnhof Parken Schiffsanlegestelle Buchung von Führungen schöne Aussicht Öffentliche Führungen Audioguide Museumsshop Museum Restaurant/Café Kiosk Barrierefrei Themen-/Kostümführungen Zeichenerklärung Trauungen möglich Vermietung von Räumen Alle Angaben gültig 2019 – ohne Gewähr 28

RkJQdWJsaXNoZXIy MzkxMDU=