Burgenstraße Logo
^  KARTE EIN-/AUSBLENDEN  ^

Katalog 2019

http://www.burgenstrasse.de/Prospekte-Service/Newsletter.html
http://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScvKDpDAq0NFhADFYIBLrtTj09ReXiWTUlJdv1rgT4H3T2MeQ/viewform
Burgenstraße Banner - Link zu Booking.com

Burgenstrasse für Kinder

.

Spannend ist eine Burgenstraßen-Reise auch für Kinder. In den Burgen und Schlössern, ebenso wie in den Mitgliedsorten hat man sich für die jungen Besucher einiges einfallen lassen. Wo es spezielle Führungen und Programme für Kinder, Theater für Kinder und sogar einen Ritterspielplatz gibt, haben wir hier zusammengestellt. Auch in unserem Veranstaltungskalender gibt es eine eigene Kinderrubrik.

Wo Sie dieses Symbol sehen, können Sie auch bequem den Kinderwagen mitnehmen. 



Luisenpark Mannheim

Luisenpark Mannheim

Die "grüne Seite" Mannheims zeigt sich besonders in den öffentlichen Parks der Stadt. Spielplätze, Tiergehege, Trampolins, aber auch Themengärten, Konzerte und Ruhezonen – im Luisenpark Park fühlt sich die ganze Familie wohl. Die vielfältigen Angebote und Freizeitmöglichkeiten bieten genug für einen ganzen Tag im Grünen. Der untere Teil des Parks ist kostenlos zugänglich, der obere Teil kostet Eintritt.

Weitere Informationen


Luisenpark Mannheim
Theodor-Heuss-Anlage 2
68165 Mannheim
Telefon +49 (0) 621 410050
info@stadtpark-mannheim.de
www.luisenpark.de

Herzogenriedpark Mannheim

Die "grüne Seite" Mannheims zeigt sich besonders in den öffentlichen Parks der Stadt. Im Herzogenriedpark finden Ruhesuchende ebenso geeignete Plätze wie Abenteuerlustige. Bei Kindern sind die Sportangebote, die Spielplätze und der Bauernhof mit alten Tierrassen besonders beliebt.

Weitere Informationen


Herzogenriedpark Mannheim
Max-Joseph-Straße 64
68169 Mannheim
Telefon +49 (0) 621 410050
info@stadtpark-mannheim.de
www.herzogenriedpark.de

Kindermuseum Nürnberg

Auf zwei Stockwerken finden Kinder in diesem Museum ein breites Angebot an Spiel- und Mitmachstationen zu unterschiedlichsten Themen. Hier kann nach Belieben ausprobiert, erkundet und geforscht werden. Mal steht das Leben der Menschen vor 100 Jahren, mal die Natur im Mittelpunkt. Hinzu kommen wechselnde Sonderausstellungen.

Alter: 1 – 10 Jahre, Schwerpunkt auf dem Grundschulalter

Weitere Informationen


Kindermuseum Nürnberg
Michael-Ende-Straße 17
90439 Nürnberg
Telefon +49 (0)911 60 00 40
info@museum-im-koffer.de
www.kindermuseum-nuernberg.de

Nuernberg Spielzeugmuseum c Uwe Niklas  © Uwe Niklas
© Uwe Niklas.

Spielzeugmuseum Nürnberg

Die Spielzeugindustrie hat in Nürnberg eine über 600 Jahre alte Geschichte. Puppen, Zinnfiguren und Blechspielzeug gehören zu den Produkten, die die Stadt in aller Welt bekanntgemacht haben. Auf 1.400 m² Fläche werden allerlei Spielsachen aus vergangener und heutiger Zeit gezeigt. Ein Kinderbereich mit pädagogischer Betreuung und ein Spielplatz im Freien gehören ebenso zum Angebot des Museums.

Weitere Informationen


Spielzeugmuseum Nürnberg
Karlstraße 13-15
90403 Nürnberg
Telefon +49 (0)911 231 - 31 64
spielzeugmuseum@stadt.nuernberg.de
museen.nuernberg.de

Schulmuseum Nürnberg

"Bildung für alle – 500 Jahre Schulgeschichte" lautet das Motto des 2008 eröffneten Schulmuseums Nürnberg. Unter anderem kann ein original erhaltenes Klassenzimmer aus der Zeit um 1900 besichtigt werden.

Weitere Informationen


Schulmuseum Nürnberg
Äußere Sulzbacher Straße 62
90491 Nürnberg
Telefon +49 (0) 911 231 - 38 75
schulmuseum@fau.de
museen.nuernberg.de

Nuernberg turmdersinne 02 foto christine dierenbach  © Christine Dierenbach
© Christine Dierenbach.

Turm der Sinne Nürnberg

"Der Turm der Sinne" ist ein Mitmach-Museum für Jung und Alt, in dem auf spielerische Art und Weise die eigenen Sinne erforscht und verwirrt werden können.

Alter: ab 7 Jahren

Weitere Informationen


Turm der Sinne Nürnberg
Spittlertormauer / Westtor
90429 Nürnberg
Telefon +49 (0)911 992 887-15
info@turmdersinne.de
www.turmdersinne.de

Nuernberg KiBaLa 02 DB Museum Mike Beims  © Mike Breims
© Mike Breims.

Kinder-Bahnland im DB Museum Nürnberg

DAS KIBALA (Kinderbahnland) ist ein 1000 m² großer Teil des DB-Museums, der speziell Kindern das Thema Eisenbahn näherbringen soll. An Mitmachstationen lernen Kinder alles über Züge, Schaffner, Dampfloks und Co.

Der Eintritt ins KIBALA ist im Eintrittspreis für das DB-Museum enthalten.

Weitere Informationen


Kinder-Bahnland im DB Museum Nürnberg
Lessingstraße 6
90443 Nürnberg
Telefon +49 (0) 800 32687386
dbmuseum@deutschebahnstiftung.de
www.dbmuseum.de

Oehringen Hofgarten  Hofgarten Öhringen
Hofgarten Öhringen.

Hofgarten Öhringen

Inmitten der Großen Kreisstadt Öhringen liegt der Hofgarten, dessen Anfänge im 18. Jahrhundert liegen. In der Parkanlage, 2016 Teil der Landesgartenschau, gibt es ein Tiergehege mit unter anderem Alpakas, Eseln, Schafen und verscheidenen Vorgelarten. Die Gehege können das ganze Jahr über besucht werden.

Weitere Informationen


Hofgarten Öhringen
Hofgarten
74613 Öhringen

Schwaebisch Hall Deutscher Muehlentag ©Freilandmuseum Wackershofen  Freilandmuseum Wackershofen
Freilandmuseum Wackershofen.

Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen

Im Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen erwartet große und kleine Besucher eineZeitreise in vergangene Jahrhunderte in der Region. über 70 historische Gebäude aus dem Umland wurden am Originalstandort ab- und in Wackershofen wieder aufgebaut. Dazu gehören Baernhöfe ebenso wie Mühlen, Werkstätten und ein Bahnhof. Für Kinder ist besonders das Schulhaus interessant.

Weitere Informationen


Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen
Dorfstraße 53
74523 Schwäbisch Hall – Wackershofen
Telefon +49 (0) 791 971010
info@wackershofen.de
wackershofen.de

Abenberg Luft Aufnahme  Burg Abenberg
Burg Abenberg.

Museen Burg Abenberg

Burgführungen

In den Sommerferien, jeden Sonntag, führen Mitglieder des Heimatvereins Abenberg Interessierte durch das Burgareal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Heimatverein Abenberg bietet in den Sommerferien jeden Sonntag (ohne Anmeldung) Burgführungen an. Weitere Informationen


Museen Burg Abenberg
Burgstraße 16
91183 Abenberg
Telefon +49 (0) 9178 90618
info@museen-abenberg.de
www.museen-abenberg.de

Junges Museum Christoph Reinwald

Das Museum ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen der Stadt Heilbronn und der Christoph-Reinwald-Stiftung. An mehreren Tagen pro Woche werden hier museumspädagogische Angebote zu unterschiedlichen Themen angeboten. Diese richten sich vor allem an Kinder im Alter zwischen 3 und 10 Jahren.

Weitere Informationen


Junges Museum Christoph Reinwald
Deutschhofstraße 6
74072 Heilbronn
Telefon +49 (0)7131 / 562889
jumu-christoph-reinwald@web.de
www.junges-museum.de

Kulmbach Kinderstadtfuehrung
.

Tourist Information Kulmbach

Kindererlebnisführung „Der mutige Ritter"

In die mittelalterliche Welt der Landsknechte, Handwerker und Markgrafen tauchen Kinder bei dieser etwa 90-minütigen Führung ein. Für besonders „Findige" gibt es kleine Preise. Höhepunkt ist das Erklimmen eines Turms der Kulmbacher Stadtbefestigung mit Schatzsuche.

Alter: 3 bis 10 Jahre

Treffpunkt: Am Holzmarkt Kulmbach (Zinsfelderbrunnen) 

Termine und weitere Informationen


Tourist Information Kulmbach
Buchbindergasse 5
95326 Kulmbach
Telefon +49 (0) 92 21/ 95 88-0
Telefax +49 (0) 92 21/ 95 88-44
touristinfo@tadt-kulmbach.de
www.kulmbach.de

Kulmbach Plassenburg Luftaufnahme  Kinderstadtführung
Kinderstadtführung.

Plassenburg Kulmbach

Kinderführungen zu verschiedenen Themen

Treffpunkt: Kasse Plassenburg
Alter: ab 6 oder ab 8 Jahren
Anmeldung erforderlich unter Telefon +49 (0) 92 21/ 82 20-0, täglich 10 bis 16 Uhr
Themen und Termine


Plassenburg Kulmbach
Festungsberg 26
95326 Kulmbach
Telefon +49 (0) 92 21/ 82 20-0

Stadtmarketing Mannheim

Kinderstadtplan Mannheim

Damit auch die Kleinen bei der Planung des Aufenthalts in der Quadratestadt mithelfen können, hat das Stadtmarketing Mannheim einen Kinderstadtplan entwickelt. Dieser ist kostenlos in der Touristinformation und an vielen weiteren Stellen erhältlich. Eingetragen sind zum Beispiel Spielplätze, Einsdielen und Sehenswürdigkeiten.

Weitere Informationen zum Stadtplan

Stadtplan zum Download


Stadtmarketing Mannheim
E 4, 6
68159 Mannheim
Telefon +49 621 293-8700
touristinformation@mannheim.de
www.visit-mannheim.de

Kunsthalle Mannheim

Seit über 100 Jahren ist die Kunsthalle Mannheim ein wichtiger Baustein des kulturellen Lebens in der Stadt. Sie beherbergt moderne und zeitgenössische Kunst. Für Kinder und Familien gibt es spezielle Kunstvermittlungsangebote. Dazu gehören die Führung "Kunstreise – alle einsteigen!", das "Guckloch Kunst" am Samstagnachmittag und die Ferienworkshoips für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren.

Weitere Informationen


Kunsthalle Mannheim
Friedrichsplatz 4
68165 Mannheim
Telefon +49 (0)621 2936423
info@kuma.art
www.kuma.art

Maroldsweisach Burgruine Altenstein Kinder und Wappen  Burgeninformationszentrum Altenstein
Burgeninformationszentrum Altenstein.

Burgruine Altenstein

Burgeninformationszentrum

Hier werden das Leben und der Alltag auf der Burg Altenstein anschaulich erklärt. Zahlreiche Modelle und multimediale Angebote wurden in ein zeitgemäßes Museumskonzept integriert. Kinder können hier mittelalterliche Spiele ausprobieren und eine eigene Forschungsreise in vergangene Jahrhunderte unternehmen.

Weitere Informationen


Burgruine Altenstein
Wilhelm-von-Stein-Straße
96126 Maroldsweisach – Altenstein
Telefon +49 (0)9535 1889892
burgenwinkel@maroldsweisach.de

Nuernberg Kinder-Stadtplan  Illustration Birgit Osten/Artemino Design & Kommunikation GmbH
Illustration Birgit Osten/Artemino Design & Kommunikation GmbH.

Tourist Information Nürnberg

Kinder-Stadtplan Nürnberg

Kindgerechte Informationen zu Museen, Erlebnisbädern, und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Nürnbergs.

Der kostenlose Kinder-Stadtplan ist in den Tourist Informationen, in zahlreichen Hotels vor Ort und auf der Webseite zum Download erhältlich.


Tourist Information Nürnberg
Königstraße 93 / Hauptmarkt 18
90402 Nürnberg
Telefon +49 (0) 911 23360
tourismus@nuernberg.de
tourismus.nuernberg.de

Wolframs-Eschenbach Ritterspielplatz
.

Stadt Wolframs-Eschenbach

Ritterspielplatz - Das besondere Erlebnis für die ganze Familie

Reizvoll an der Stadtmauer und am Eschenbach gelegen, bietet der Erlebnisspielplatz einige Attraktionen: Eine 30 Meter lange Seilbahn, eine Rammbock-Schauckel, eine Burg mit Hängebrücke und viele andere Holzbauten im ritterlichen Stil. Am Rande des Spielplatzes liegt eine Kneippanlage mit Barfußpfad. Sitzgelegenheiten laden außerdem zum Picknick oder einfach zum Verweilen auf dieser außergewöhnlichen Anlage in der Nördlichen Ringstraße ein.

Alter: ab 2 Jahren

Weitere Informationen


Stadt Wolframs-Eschenbach
Wolfram-von-Eschenbach-Platz 1
91639 Wolframs-Eschenbach
Telefon +49 (0) 98 75/ 97 55-0
Telefax +49 (0) 98 75/97 55-97
kulturamt@wolframs-eschenbach.de
www.wolframs-eschenbach.de

die-ausstellung  Haller Feuerwehrmuseum
Haller Feuerwehrmuseum.

Haller Feuerwehrmuseum

Verheerende Brände haben der Stadt Schwäbisch Hall bereits im 14. Jahrhundert zugesetzt. Deshalb hat die Feuerwehr hier eine lange Geschichte, welcher sich dieses Museum widmet. In den Räumen finden Groß und Klein Löschgeräte, Feuerwehrhelme, Feuerlöscher, Fahrzeuge im Miniaturformat und vieles mehr.

Weitere Informationen


Haller Feuerwehrmuseum
Ripperg 3
74523 Schwäbisch Hall
Telefon +49 (0) 791 9782140
info@hallerfeuerwehrmuseum.de
www.hallerfeuerwehrmuseum.de

Schwetzingen Schloss und Garten Fruehling ©StadtSchwetzingen TobiasSchwerdt  Schloss Schwetzingen
Schloss Schwetzingen.

Schloss Schwetzingen

Kinder- und Familienführungen

Das Schloss Schwetzingen ist das ganze Jahr über eine beliebte Attraktion für Jung und Alt. Für Kinder und Familien gibt es regelmäßig spezielle Führungsangebote und Veranstaltungen, bei denen den jungen Gästen die Geschichte des Schlosses besonders anschaulich und altersgerecht übermittelt wird.

Weitere Informationen


Schloss Schwetzingen
Schloß Mittelbau
68723 Schwetzingen
Telefon +49 (0) 6221 658880
service@schloss-schwetzingen.com
www.schloss-schwetzingen.de

BurgGuttenberg Greifenwarte Kindklein  Deutsche Greifenwarte
Deutsche Greifenwarte.

Burg Guttenberg – Museum und Deutsche Greifenwarte

Die Burg Guttenberg beherbergt gleich zwei echte Burgenstraßen-Highlights für Familien.

Deutsche Greifenwarte Burg Guttenberg

Die beeindruckende Vielzahl an Greifvögeln kann während der öffentlichen Flugvorführungen bestaunt werden. Nebenbei erfährt das Publikum allerlei Interessantes über Adler, Geier und Co., die direkt über die Köpfe der Besucher hinwegfliegen. Die Vorführungen finden von April bis November zweimal täglich statt. Weitere Informationen

Museum Burg Guttenberg

Das Museum vermittelt in seiner preisgekrönten Ausstellung alles zum Leben auf der Rittenburg. Die Besucher werden mitgenommen auf eine atemberaubende Zeitreise vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Weitere Informationen


Burg Guttenberg – Museum und Deutsche Greifenwarte
Burgstraße 1
74855 Haßmersheim
Telefon +49 (0)6266- 388
info@burg-guttenberg.de
burg-guttenberg.de

Ahorntal Burg Rabenstein Sophienhoehle Tropfsteine  Sophienhöhle
Sophienhöhle.

Burg Rabenstein

Höhlenführungen

In unmittelbarer Nähe zur Burg Rabenstein befindet sich der Eingang zu einem unterirdischen Kunstwerk der Natur. Die Sophienhöhle ist eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands. Beeindruckende Lichtinstallationen schaffen in Verbindung mit den Tropfsteinen eine tolle Atmosphäre für eigene Erkundungen und verschiedene Veranstaltungen. Die Höhle kann das ganze Jahr über erkundet werden, Führungen finden regelmäßig von März bis November statt. Weitere Informationen


Burg Rabenstein
Rabenstein 33
95491 Ahorntal
Telefon +49 (0) 9202 / 9700440
info@burg-rabenstein.de
www.burg-rabenstein.de

Coburg Luftaufnahme  Veste Coburg
Veste Coburg.

Kunstsammlung Veste Coburg

Familienführungen

Die Dauerausstellung in der Veste Coburg wird mit einem speziellen Führungsangebot auch Kindern altersgerecht zugänglich gemacht. Angesprochen werden zum Beispiel Kinder mit ihren Eltern, Großeltern mit Enkelkindern oder Onkel und Tanten mit Nichten und Neffen. Groß und Klein erfahren alles über das Leben des Adels auf der Burg, Waffen und Rüstungen der Ritter, die Jagd und über Fortbewegungsmittel vergangener Zeiten.

Termine und weitere Informationen


Kunstsammlung Veste Coburg
Veste Coburg
96450 Coburg
Telefon +49 (0) 9561 / 879-0
sekretariat@kunstsammlungen-coburg.de
veste.kunstsammlungen-coburg.de

Heidelberg Kinderstadtplan  Kinderstadtplan Heidelberg
Kinderstadtplan Heidelberg.

Familienoffensive Heidelberg

Kinderstadtplan Heidelberg 

Speziell für Kinder bietet die Familienoffensive Heidelberg einen kostenlosen gedruckten Stadtplan der Altstadt an. Er enthält wichtige Informationen zu Sehenswürdigkeiten und allerlei interessante Geschichten, die zum Entdecken der Straßen und Gassen Heidelbergs einladen. Online gibt es zudem kindgerechte Vorschläge für Altstadt-Spaziergänge.

Weitere Informationen


Familienoffensive Heidelberg
Plöck 2a
69117 Heidelberg
Telefon +49 (0)6221 58-37980
familienoffensive@heidelberg.de
www.heidelberg.de

Heilbronn Museum  Museum Heilbronn
Museum Heilbronn.

Museum im Deutschhof Heilbronn

Angebote für Kinder und Familien

Im Museum im Deutschhof entdecken große und kleine Besucher faszinierende Exponate aus den Sammlungsbereichen Archäologie, Kunst, Natur- und Kulturgeschichte unter einem Dach. Der Eintritt zu allen Dauerausstellungen ist frei.

Weitere Informationen


Museum im Deutschhof Heilbronn
Deutschhofstraße 6
74072 Heilbronn
Telefon +49 (0)7131 / 562295
museen-hn@heilbronn.de
museen.heilbronn.de

DSC00257 JPG 3829716
.

Heilbronner Walderlebnispfad

Unweit des Heilbronner Jägerhauses, auf den Höhenzügen außerhalb der Stadt, verläuft der Heilbronner Walderlebnispfad. Über 20 Stationen vermitteln wissen rund um Flora und Fauna und laden zum Mitmachen ein. Ebenso finden sich kunstvolle Schnitzereien und weitere Kunstwerke, die sich in die Landschaft einfügen. 

Weitere Informationen


Heilbronner Walderlebnispfad
Parklatz: Jägerhaus 1
74074 Heilbronn

Nuernberg Kinderfuehrung Ausschnitt  Kaiserburg Nürnberg
Kaiserburg Nürnberg.

Kaiserburg Nürnberg

Die Kaiserburg für Kinder und Jugendliche

Für die Kaiserburg in Nürnberg hat der Burglöwe Leo eigens Kinder- und Jugendseiten zusammengestellt. Außer den Kinderführungen auf einen Blick gibt es hier den Bastelbogen für einen Ritterhelm, eine Malvorlage "Kaiserburg Nürnberg, ein „Kaiserburg-Memory“ und verschiedene Puzzles mit Motiven der Kaiserburg.

Zur Kinder- und Jugendseite der Kaiserburg


Kaiserburg Nürnberg
Auf der Burg 17
90403 Nürnberg
Telefon +49 (0) 911 244659-0
burgnuernberg@ bsv.bayern.de
www.kaiserburg-nuernberg.de

Cadolzburg HerrschaftsZeiten Kinder1 BSV  Erlebnismuseum Cadolzburg
Erlebnismuseum Cadolzburg.

Burg Cadolzburg

"HerrschaftsZeiten!": Erlebnismuseum auf der Cadolzburg

Die Geschichte der Cadolzburg reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Das eindrucksvolle Museum nimmt die Besucher mit auf eine Reise, die die Brücke zwischen Mittelalter und Moderne schlägt. Aufwändige Reproduktionen, Inszenierungen und Medienstationen beziehen alle Sinne mit ein und machen das Leben auf der Burg begreiflich. Durch zahlreiche Spiele, Medienangebote und Fühlstationen ist das Museum auch für Kinder und Jugendliche attraktiv.

Weitere Informationen


Burg Cadolzburg
90556 Cadolzburg
Telefon +49 (0) 9103 70086-15
burg-cadolzburg@bsv.bayern.de
www.burg-cadolzburg.de

Tourist-Info Lauf an der Pegnitz

Audioguides für Kinder und Jugendliche

Durch das Städtchen Lauf an der Pegnitz kann man sich auch anhand eines kostenlosen Audioguides führen lassen. Der Guide spricht speziell Kinder und Jugendliche an und kann via App auf das eigene Spartphone oder Tablet geladen werden. An zwölf Stationen erfährt man Interessantes über Geschichte und Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Alle Informationen zum Audioguide


Tourist-Info Lauf an der Pegnitz
Schlossinsel 1
91207 Lauf
Telefon +49 (0) 9123 / 184-284
i-punkt-lauf@buergertreff-lauf.de
www.buergertreff-lauf.de

BadWimpfen Kinder-verkleidet-vor-Arkaden
.

Kultur- & Touristinformation Bad Wimpfen

"Kinder führen Kinder" durch Bad Wimpfen
Zum Stadtführer ausgebildete Kinder führen andere Kinder durch die Altstadt auf spannenden Schleichwege, in alte Keller und Dachböden, zu hohen Türme und geheimen Gängen. 

Treffpunkt: Rathaus, Marktplatz
Alter: ab 6 Jahren
Termine: April bis Oktober jeden ersten Sonntag im Monat um 14 Uhr als öffentliche Stadtführung oder auf Anfrage. Weitere Informationen


Kultur- & Touristinformation Bad Wimpfen
Hauptstraße 45
74206 Bad Wimpfen
Telefon +49 (0) 70 63/ 97 20-0
info@badwimpfen.org
www.badwimpfen.de

Bayreuth Kinderstadtfuehrung
.

Tourist-Information Bayreuth

"Stadtgeschichte für Jung und Alt"
Familien gehen zusammen mit einer versierten Stadtführerin durch das historische Bayreuth. Sie erzählt kindgerecht Anekdoten aus der Bayreuther Geschichte. Unter anderem wird der Schlossturm bestiegen und das Türmerstübchen besichtigt. Termine und weitere Informationen


Tourist-Information Bayreuth
Opernstraße 22
95444 Bayreuth
Telefon +49 (0) 921/ 88 5 88
info@bayreuth-tourismus.de
www.bayreuth-tourismus.de

Coburg Puppenmuseum-Aussenansicht ©CoburgerPuppenMuseum
.

Coburger Puppenmuseum

Spielstationen im Coburger Puppenmuseum
An den Spielstationen können die jeweiligen Spielsachen nicht nur angeschaut, sondern auch gleich ausprobiert werden. Für Kinder gibt es unter anderem mehrere Puppenhäuser, einen Kaufladen, Baukästen, ein Murmelspiel, Utensilien zum Verkleiden und Malen sowie ein Handpuppentheater. Darüber hinaus können kleine Entdecker das Spielzeug vergangener Generationen erkunden.
Alter: ab 3 Jahren

Krabbelecke im Coburger Puppenmuseum
Als Service für Familien mit mehreren Kindern gibt es für die allerkleinsten Besucher eine bestens ausgestatte Krabbelecke im Raum für Museumspädagogik, den kostenlosen Verleih einer Babytrage und einen Babykostwärmer.
Alter: 0 bis 3 Jahre
Weitere Informationen


Coburger Puppenmuseum
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg
Telefon Telefon +49 (0) 95 61/ 89-1480
puppenmuseum@coburg.de
www.coburg.de

Eberbach Hochwassermarken ©StadtEberbach-AndreasHeld  Hochwassermarken in Eberbach
Hochwassermarken in Eberbach.

Tourist-Information Eberbach

Stadtrallye durch Eberbach

Mit Stift und Frageheft durch die Stadt. Ein Suchspiel für Kinder, das durch die historische Altstadt von Eberbach führt. Die Suchaufgaben leiten die Kinder an ganz besondere Orte der Stadtgeschichte, vorbei an verschiedene Plätzen und Türmen der Stadt. Die Unterlagen sind während der Öffnungszeiten kostenlos in der Tourist-Information erhältlich.


Tourist-Information Eberbach
Leopoldsplatz 1
69412 Eberbach
Telefon +49 (0) 62 71/ 872-42
tourismus@eberbach.de
www.eberbach.de

Goessweinstein Dampfbahn
.

Dampfbahn Fränkische Schweiz e. V.

Fahrten mit der Museumsbahn Ebermannstadt - Behringersmühle
Immer an Sonn- und Feiertagen fahren zwischen Mai und Dezember historische Züge durch das idyllische Wiesenttal.

Fahrplan und Fahrkarten


Dampfbahn Fränkische Schweiz e. V.
Bahnhofsplatz 1 (Bahnhof Ebermannstadt)
91316 Ebermannstadt
Telefon +49 (0) 9194/ 72 51 75
service@dampfbahn.net
www.dampfbahn.net

Kronach Festung Rosenberg Kinderfuehrung ©Achim Buehler
.

Festung Rosenberg Kronach

Führung "Küche, Duft und Heimlichkeit"
Die Führung bringt Kindern die Ernährung, die Hygiene und das Leben auf der Festung Rosenberg näher. Sie führt in Bereiche der Festungsanlage, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind. Dabei durchwandern die Kinder auch die Unterwelt der Festung. Der Rundgang findet von April bis Oktober jeden Samstag um 15.00 Uhr statt! (außer bei Sonderveranstaltungen wie z. B. Crana Historica oder die Rosen- und Gartenmesse)

Treffpunkt: Kasse, Festung Rosenberg
Alter: 6 bis 12 Jahre
Weitere Informationen


Festung Rosenberg Kronach
Festung 1
96317 Kronach
Telefon +49 (0) 92 61/ 60 41-0
festung@stadt-kronach.de
www.kronach.de

Nuernberg Kinderstadtfuehrung ©Steffen Oliver Riese  © Steffen Oliver Riese
© Steffen Oliver Riese.

Kinderführungen in Nürnberg

Nürnberg blickt auf eine lange Geschichte zurück, historische Bauten und geheime Gänge zeugen bis heute davon. Bereits für Kinder ab 5 Jahren werden regelmäßig Führungen durch Nürnbergs Unterwelt und Themenführungen in historischen Gewändern angeboten.

Informationen zu den Kinderführungen


Kinderführungen in Nürnberg
Tourist-Infos: Königstraße 93 und Hauptmarkt 18
90443 Nürnberg
Telefon +49 (0) 911/ 23 36-0
tourismus@nuernberg.de

Touristik und Marketing Schwäbisch Hall

„Mit Otto dem Haalgeist die Stadt erkunden“

Bei diesem Stadtsuchspiel, das in der Tourist-Information am Marktplatz erhältich ist, erkunden Kinder die Stadt auf eigene Faust und beantworten Fragen zur Geschichte von Schwäbisch Hall. 

Stadtsuchspiel für Kinder ab 10 Jahren

>> zum Download


Touristik und Marketing Schwäbisch Hall
Hafenmarkt 3
74523 Schwäbisch Hall
Telefon +49 (0) 791 / 751-246
touristik@schwaebischhall.de
www.schwaebischhall.de

Eberbach Kinder-im-Naturparkzentrum1 Foto NaturparkNeckartal-Odenwald  Kinderaktion im Naturparkzentrum
Kinderaktion im Naturparkzentrum.

Naturparkzentrum Neckartal-Odenwald

Entdeckungsreise durch den Naturpark 

Im Naturparkzentrum im Thalheim’schen Haus können kann die Natur in der Umgebung neu erfahren werden - mit allen Sinnen und mit viel Spiel, Spaß und Wissenswertem für Groß und Klein. 

Weitere Informationen

 


Naturparkzentrum Neckartal-Odenwald
Kellereistraße 36
69412 Eberbach
Telefon +49 (0) 6271 942275
info@naturpark-neckartal-odenwald.de
www.naturpark-neckartal-odenwald.de

Nuernberg Erfahrungsfeld c Steffen Oliver Riese 013  © Steffen Oliver Riese
© Steffen Oliver Riese.

Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne

Auf dem schön gelegenen Gelände direkt an der Pegnitz dreht sich alles um das Thema Sinneserfahrungen. Vielfältig gestaltete Stationen unterschiedlichster Art bieten die Möglichkeit , zu Staunen, zu entdecken und zu forschen. Das Gelände hat von Mai bis September geöffnet und bildet in dieser Zeit den Rahmen für verschiedene Veranstaltungen.

Weitere Informationen


Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne
Kreuzung Johann-Soergel-Weg/Ulman-Stromer-Weg
90402 Nürnberg
Telefon +49 (0) 911 / 2 31-31 65

Langenzenn Zennoase 02 RFranken cmyk  Spielplatz ZennOase
Spielplatz ZennOase.

Langenzenn – Spielplatz ZennOase

Freizeitzone an der Zenn

Direkt am Flüsschen Zenn erstreckt sich ein Erholungs- und Freizeitpartk für alle Altersklassen. Ein Abenteuer- und ein Kleinkinderspielplatz, Labyrinth, Kletterfelsen und Wasserspielplatz laden zum Toben und Spielen ein. Ebenso finden sich für Erwachsene ein Bewegungsparcours, Ruhezonen und ein Biergarten. Dort können an einer Ladestation auch E-Bikes aufgeladen werden.

Weitere Informationen


Langenzenn – Spielplatz ZennOase
Alte Zennstraße 10
90579 Langenzenn

Bamberg Naturkundemuseum ©BAMBERGTourismusService GerhardSchlotzer  Naturkunde-Museum Bamberg
Naturkunde-Museum Bamberg.

Naturkunde-Museum Bamberg

Vogelsaal im Naturkunde-Museum

Das Naturkunde-Museum Bamberg beherbergt eine einzigartige Kostbarkeit, das von Fürstbischofs Franz Ludwig von Erthal eingerichtete Naturalienkabinett. Zu bestaunen sind tausende Vögel, Muscheln, Schlangen, Fische, Korallen und vieles mehr. Das "Museum im Museum" ist für Familien besonders geeignet.

Weitere Informationen


Naturkunde-Museum Bamberg
Fleischstraße 2
96047 Bamberg
Telefon +49 (0) 951/863-1249
info@naturkundemuseum-bamberg.de
www.naturkundemuseum-bamberg.de

Bamberg Erlebnisangebote Kinderfuehrung cagil  Bamberg - Familienführung
Bamberg - Familienführung "Lebendige Geschichte".

Bamberg Tourismus & Kongress Service

Familienführung "Bamberg – lebendige Geschichte"
Diese Aktionsführung vermittelt einen Eindruck vom Alltagsleben in früheren Zeiten. Dabei haben die Teilnehmer Gelegenheit selbst aktiv zu werden: Unter anderem wird ein Feuer wie zu Kaiser Heinrichs Zeit entfacht oder des "Bären Dreck" versucht.

Termine: April bis Oktober 2019 jeden Samstag 11 Uhr. Anmeldung erforderlich!
Treffpunkt: Tourist Information, Geyerswörthstraße 5
Anmeldung und weitere Informationen                      


Bamberg Tourismus & Kongress Service
Geyerswörthstraße 5
96047 Bamberg
Telefon +49 (0) 951 2976-200
info@bamberg.info
www.bamberg.info

Bamberg Kinder-Stadtrallye
.

Bamberg Tourismus & Kongress Service

Kinder-Stadtrallye mit Hund Berganza und Kater Murr
Bei dieser Stadtrallye entdecken Kinder Bamberg auf eigene Faust, begleitet von Hund Berganza und Kater Murr, beides Figuren des Schriftstellers E.T.A. Hoffmann. Dazu bekommt jedes Kind ein Heft mit Fragen zu verschiedenen Stationen in Innen- und Altstadt. Das Heft ist für 1 Euro in der Tourist Information erhältlich.

Termine: Ganzjährig verfügbar
Start: Tourist Information, Geyerswörthstraße 5
Weitere Informationen


Bamberg Tourismus & Kongress Service
Geyerswörthstraße 5
96047 Bamberg
Telefon +49 (0) 951/ 29 76-200
info@bamberg.info
www.bamberg.info