Burgenstraße Logo
^  KARTE EIN-/AUSBLENDEN  ^
http://www.burgenstrasse.de/pageflip/Gesamtkatalog2017/
http://www.burgenstrasse.de/Prospekte-Service/Newsletter.html
Burgenstraße Banner - Link zu Booking.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Lieferung von Druckwerken und sonstigen Waren

 

Diese AGB regeln ausschließlich das Rechtsverhältnis, das besteht, wenn Sie kostenpflichtig einen Prospekt bestellen oder sonstige über die Homepage angebotene Waren beziehen.

1. Vertragsabschluss
Die Online-Darstellung des Waren-Sortiments des Burgenstraße e.V. stellt kein bindendes Vertragsangebot dar.

Der Kaufvertrag kommt durch die Bestellung des Kunden und Auslieferung der Ware zustande. Vertragspartner des Kunden ist der

Burgenstraße e.V.
vertreten durch die Geschäftsführerin Ariane Born
Allee 12
74072 Heilbronn
Deutschland

2. Lieferung und Kosten
Für Inlandslieferungen sämtlicher kostenpflichtig über das Internet bestellter Prospekte, Kartenwerke, Bücher, Waren und elektronischer Medien, werden die anfallenden Portokosten berechnet. Lieferungen ins Ausland erfolgen stets auf Kosten des Kunden.

Die Gefahr des Untergangs, des Verlusts oder der Verschlechterung der Sache sowie die Preisgefahr gehen mit der Auslieferung der Waren an die zur Ausführung der Versendung bestimmte Person auf den Kunden über.

3. Zahlungsbedingungen
Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum fällig. Gerät der Kunde in Zahlungsverzug, können Verzugszinsen in Höhe von 5 % p.a. über dem Basiszinssatz nach § 1 des Diskontsatz-Überleitungs-Gesetzes berechnet werden.

4. Widerrufsrecht
Die Vertragserklärung kann innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Die Burgenstraße e.V.
Allee 12
74072 Heilbronn
Deutschland
Telefon: 0049 (0) 7131 973501-0
Telefax: 0049 (0) 7131 973501-20
E-Mail: info@burgenstrasse.de 

5. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährt werden, muss insoweit ggf. Wertersatz geleistet werden. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kann die Wertersatzpflicht vermieden werden, wenn die Sache nicht wie bei einem Eigentümer in Gebrauch genommen wird und alles unterlassen wird, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 Euro beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung kostenfrei.

6. Gewährleistungs- und Garantiebedingungen
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

7. Eigentumsvorbehalt
Der Burgenstraße e.V. behält sich das Eigentum an den gelieferten Waren bis zum vollständigen Empfang des Kaufpreises vor.

8. Datenschutz
Die vom Kunden eingegebenen Daten werden für die Geschäftsabwicklung und die Pflege der Kundenbeziehungen gespeichert. Die Daten der Bestellung können vom Kunden nach der Versendung ausgedruckt werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Nutzung der Daten zu statistischen Zwecken und Werbezwecken durch den Burgenstraße e.V. kann jederzeit durch formlose Mitteilung widersprochen werden.

9. Schlussbedingungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. 

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Heilbronn.

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte sich hierin eine Lücke befinden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.