Burgenstraße Logo
^  KARTE EIN-/AUSBLENDEN  ^
http://www.burgenstrasse.de/pageflip/Gesamtkatalog2017/
http://www.burgenstrasse.de/Prospekte-Service/Newsletter.html
Burgenstraße Banner - Link zu Booking.com

Der weltweit bekannte Nürnberger Christkindlesmarkt, der seit dem 15. Jahrhundert bestehende Reiterlesmarkt in Rothenburg ob der Tauber sowie die Weihnachtsmärkte in Heidelberg, Heilbronn und anderen größeren Orten an der Burgenstraße haben ihre Tore über die gesamte Adventszeit geöffnet.

Aber auch die kleineren Weihnachtsmärkte an der Burgenstraße wie der Burg-Weihnachtsmarkt in Abenberg oder der Weihnachtsmarkt in Kirchberg an der Jagst, die fast alle am ersten oder zweiten Adventswochenende stattfinden, sind immer einen Besuch wert.

An drei oder an allen vier Adventswochenenden sind der Altdeutsche Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen, der Öhringer Weihnachtsmarkt unter dem Motto "Winter, Wunder, Weihnachtsglanz" oder der Weihnachtsmarkt in Kronach schöne Ziele für einen vorweihnachtlichen Ausflug. In Forchheim in der Fränkischen Schweiz bildet das Rathaus mit seinen Fenstern den „schönsten Adventskalender der Welt“.

Außerdem sind vielerorts liebevoll gestaltete Krippen zu bewundern. Eine Besonderheit stellt sicherlich die Krippenstadt Bamberg dar, wo an rund vierzig Stationen Museums- und Kirchenkrippen sowie Großkrippen ausgestellt werden. Mehr dazu im Veranstaltungskalender der Burgenstraße


 Nürnberg - Christkindlesmarkt
Nürnberg - Christkindlesmarkt.


 Kirchberg an der Jagst - Weihnachtsmarkt
Kirchberg an der Jagst - Weihnachtsmarkt.


 Bamberg - Krippe von St. Otto
Bamberg - Krippe von St. Otto.