Burgenstraße Logo
^  KARTE EIN-/AUSBLENDEN  ^
http://www.burgenstrasse.de/pageflip/Gesamtkatalog2017/
http://www.burgenstrasse.de/Prospekte-Service/Newsletter.html
Burgenstraße Banner - Link zu Booking.com

Veranstaltungen

.

Das ganze Jahr über lädt eine Fülle von Veranstaltungen an die Burgenstraße ein. Sie erwecken längst vergangene Zeiten neu, setzen Jahrhunderte lange Traditionen fort und erfüllen geschichtsträchtige Orte mit Leben. Unser Veranstaltungskalender führt sie auf - vom Meistertrunk bis zum Schlosskonzert, vom Ritterturnier bis zum Christkindlesmarkt - und zeigt Ihnen, wann es sich besonders lohnt, die Burgenstraße „ins Visier“ zu nehmen.

Bitte wählen Sie hier die gewünschte(n) Anzeigenoption(en) aus:
Es besteht die Möglichkeit die Sortierkriterien miteinander zu verknüpfen.
Beispiel: Monat "Juli" in der Stadt "Nürnberg" und der Kategorie "Konzerte".


Schwäbisch Hall
10.06.2017 - 25.08.2017Schwaebisch Hall Freilichtspiele - Die Tochter des Salzsieders ©Juergen Weller  Schwäbisch Hall - Freilichtspiele
Schwäbisch Hall - Freilichtspiele.

Freilichtspiele Schwäbisch Hall

Große Treppe:
Brenz 1548
Maria, ihm schmeckt's nicht!
Don Camillo und Peppone

Haller Theaterzelt:
Pinocchio
Lachen verboten!
Die Wahlverwandtschaften
Blue Moon - Unter dem blauen Mond
Weitere Informationen

Rothenburg ob der Tauber
17.06.2017 - 26.08.2017Rothenburg Toppler Theater ©Rothenburg Tourismus Service Pfitzinger  Rothenburg - Toppler-Theater © Rothenburg Tourismus Service W. Pfitzinger
Rothenburg - Toppler-Theater © Rothenburg Tourismus Service W. Pfitzinger.

Theatersaison des Toppler-Theaters

Passend zum 10-jährigen Jubiläum startet die Saison des Toppler-Theaters 2017 mit „Toppler – oder der Versuch sich die ganze Welt untertan zu machen". Zum Jubiläumsjahr wird das Stück rund um den berühmten Rothenburger Bürgermeister Heinrich Toppler und in einer neuen und überarbeiteten Fassung inszeniert.

Als zweites Stück wird die Komödie aus Großbritannien „Falsche Schlangegezeigt. Weitere Informationen

Neckargemünd
23.06.2017 - 15.07.2017
Beginn: 19:30 UhrNeckargemuend Burgbuehne Dilsberg - Die Drei Musketiere  Neckargemünd - Burgbühne Dilsberg -
Neckargemünd - Burgbühne Dilsberg - "Die Drei Musketiere".

Spielsaison der Burgbühne Dilsberg - "Die Drei Musketiere"

Erleben Sie auf der Burgbühne die abenteuerliche Geschichte von D'Artagnan und die unzertrennliche Freundschaft der königstreuen Musketiere Athos, Porthos und Aramis. Gemeinsam trotzen sie jeder Intrige, getreu ihrer Devise: Einer für alle, alle für einen!

Termine: 23./24. Juni, 30. Juni/01. Juli, 07./08. Juli und 14./.15. Juli. Weitere Informationen

Kronach
28.06.2017 - 29.06.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 21:30 UhrFestung in Pentagram komprimiert Fotograf Dr. Otmar Fugmann  Logo Rosenberg Festspiele 2017 Bildrechte Dr. Otmar Fugmann
Logo Rosenberg Festspiele 2017 Bildrechte Dr. Otmar Fugmann.

Rosenberg Festspiele Das Wirtshaus im Spessart Galapremiere

Wilhelm Hauff

Das Wirtshaus im Spessart

Die Geschichte der reisenden Gräfin, die Dank eines Kleidertauschs mit einem jungen Goldschmied einer Bande von Räubern entkommt, war in der Märchensammlung von Wilhelm Hauff ehedem nur eine Rahmenhandlung, die den Protagonisten Gelegenheit gab, ihre Geschichten zu erzähle, sei es, um sich aus Angst vor den Räubern nachts im Wirtshaus oder am Lagerfeuer der Räuberbande wach zu halten. Seine überaus große Popularität erreichte „Das Wirtshaus im Spessart“ durch die Verfilmung von Kurt Hofmann im Jahre 1957, mit Liselotte Pulver in der weiblichen Hauptrolle. Diese recht freie Variante nach Hauff, in der die junge Gräfin ohne Lösegeld zur Räuberbande zurückkehrt und sich in deren Anführer verliebt, ist seitdem beliebtes Vorbild für eine ganze Reihe erfolgreicher Theaterinszenierungen incl. Operettenfassung. Besonders auch auf Freilichtbühnen, garantiert es einen großen Theaterspaß für alle Generationen.

Regie: Stefan Haufe

 

www.rosenbergfestspiele.de

Vorverkauf

  Normalpreis Ermäßigt
Kategorie 1 22,- 15,-
Kategorie 2 19,- 12,-
Rollstuhlplätze   12,-

Abendkasse

  Normalpreis Ermäßigt
Kategorie 1 25,- 18,-
Kategorie 2 22,- 15,-
Rollstuhlplätze   12,-

 

Tickets und Gutscheine kaufen

Karten für die Rosenberg Festspiele

Natürlich können die Eintrittskarten direkt beim Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach, Marktplatz 5, 96317 Kronach, gekauft werden. Auch alle Informationen zu den Rosenberg Festspielen können dort erfragt werden.

Telefon: 09261 97236 und Fax: 09261 97310 Öffnungszeiten:

Mai bis September: Montag bis Freitag:  10.00 - 17.00 Uhr, Samstag:  10.00 - 14.00 Uhr

Oktober bis April: Montag bis Donnerstag:  10.00 - 16.00 Uhr, Freitag:  10.00 - 13.00 Uhr

Kronach
28.06.2017 - 13.08.2017
Beginn: 20:30 UhrKronach Festung Rosenberg bei Nacht ©Dr Otmar Fugmann  Kronach - Festung Rosenberg bei Nacht - © Dr. Otmar Fugmann
Kronach - Festung Rosenberg bei Nacht - © Dr. Otmar Fugmann.

Rosenberg-Festspiele Kronach

Mit den Rosenberg-Festspielen auf der Festung Rosenberg, die jährlich in den Monaten Juli und August stattfinden, hat sich nicht nur für Kronach ein Kultur-Highlight der besonderen Güte entwickelt.

Unter freiem Himmel werden dem Publikum in traumhafter Kulisse dieses Jahr folgende Stücke präsentiert: "Das Wirtshaus im Spessart" von Wilhelm Hauff, "Das Dschungelbuch" von Rudyard Kipling und "Mirandolina" von Carlo Goldoni. Weitere Informationen

Weinsberg
07.07.2017 - 22.07.2017

Weinsberger Festspiele "Der eingebildete Kranke" von Molière

Was für eine Komödie, in der gelogen, betrogen, verstellt und gespielt wird, dass es eine Freude ist. Keiner meint es ehrlich und auf nichts ist mehr Verlass. Jeder manipuliert jeden zum Zwecke des eigenen Nutzens aus der Schwäche des anderen.

Schonungslos, aber heiter werden hier menschliche Schwächen aufs Korn genommen mit einer unglaublich verspielten Komik, die sich sowohl aus der französischen Posse als auch aus der Commedia dell’ arte speist und übermütig mit fremden und eigenen Gebrechen jongliert. Weitere Informationen

Kronach
09.07.2017
Beginn: 16:00 Uhr

Rosenberg Festspiele Das Dschungelbuch Premiere

Rudyard Kipling

Das Dschungelbuch

Wer kennt sie nicht: Die Abenteuer des von Wölfen aufgezogenen  Menschenjungen Mogli, und seinen Freunden und Beschützern, dem Panther Baghira und Balu dem Bären? Spätestens seit Walt Disneys Zeichentrickfilm im Jahre 1967 rangiert wohl zumindest diese Version der Geschichtensammlung von Rudyard Kipling auf der Beliebtheitsskala der Kinder ganz oben. Naheliegend, dass es auch hierzu schon unzählige Adaptionen für die Theaterbühne gegeben hat. Für die Rosenberg Festspiele wird Regisseur Axel Weidemann seine eigene Fassung präsentieren, die 2014 erfolgreich in der Komödie im Marquardt Stuttgart uraufgeführt wurde.

Regie: Axel Weidemann

www.rosenbergfestspiele.de

Kinderstück

Vorverkauf: Euro 12.– (ermäßigt Euro 9.–)

Abendkasse: Euro 15.– (ermäßigt Euro 12.–)

Familienkarte: Euro 38.– (nur gültig für 2 Erw. und 2 Kinder)

Ansprechpartner der Festspiele

Kontakt

Für alle Fragen und Informationen zu den Rosenberg Festspielen wenden  Sie sich bitte an den Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt  Kronach. Natürlich können die Eintrittskarten und Gutscheine auch direkt  dort gekauft werden.

Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach

Marktplatz 5 96317 Kronach

Telefon: 09261/97236 und Fax: 09261/97310

E-Mail: info@rosenbergfestspiele.de

Öffnungszeiten:

Mai bis September: Montag bis Freitag:  10.00 - 17.00 Uhr Samstag:  10.00 - 14.00 Uhr

Oktober bis April: Montag bis Donnerstag:  10.00 - 16.00 Uhr Freitag:  10.00 - 13.00 Uhr

Kronach
26.07.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 21:30 Uhr

Rosenberg Festspiele Mirandolina Galapremiere

Carlo Goldoni

Mirandolina

Das burleske Spiel einer florentinischen Herbergswirtin, die drei ihrer Verehrer an der Nase herumführt, um einen vierten zu heiraten, gilt als eines der Meisterwerke Carlo Goldonis. 1753 in Venedig uraufgeführt, zeichnet es das frühe Bild einer Frau, die sich in einer Männergesellschaft behaupten muss. Nicht frei von Koketterie treibt sie ein charmantes Spiel und wischt dem Adel eins aus, indem sie den vornehmen Herren den lebenstüchtigen Kellner vorzieht. Ein vergnügliches dreiaktiges Spiel aus dem Klassiker-Repertoire für die Rosenberg Festspiele 2017.

Regie: Anja Dechant-Sundby

www.rosenbergfestspiele.de

Ansprechpartner der Festspiele

Kontakt

Für alle Fragen und Informationen zu den Rosenberg Festspielen wenden Sie sich bitte an den Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt  Kronach. Natürlich können die Eintrittskarten und Gutscheine auch direkt  dort gekauft werden.

Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach

Marktplatz 5 96317 Kronach

Telefon: 09261/97236 und Fax: 09261/97310

E-Mail: info@rosenbergfestspiele.de

Öffnungszeiten:

Mai bis September: Montag bis Freitag:  10.00 - 17.00 Uhr Samstag:  10.00 - 14.00 Uhr

Oktober bis April: Montag bis Donnerstag:  10.00 - 16.00 Uhr Freitag:  10.00 - 13.00 Uhr

Vorverkauf

  Normalpreis Ermäßigt
Kategorie 1 22,- 15,-
Kategorie 2 19,- 12,-
Rollstuhlplätze   12,-

Abendkasse

  Normalpreis Ermäßigt
Kategorie 1 25,- 18,-
Kategorie 2 22,- 15,-

Rollstuhlplätze

 

12,-