Burgenstraße Logo
^  KARTE EIN-/AUSBLENDEN  ^
http://www.burgenstrasse.de/pageflip/Gesamtkatalog2017/
http://www10.burgenstrasse.de/Prospekte-Service/Newsletter.html
Burgenstraße Banner - Link zu Booking.com

Štáhlavy

      Burgen & Schlösser

Zu den meist besuchten Denkmalobjekten in Westböhmen wird mit Recht das klassizistische Schloss Kozel gezählt. Es wurde Ende des 18. Jahrhunderts unter der Leitung des Bauherrn Vaclav Haberditz als ein vierflügeliges Erdgeschossgebäude mit einem Rechteckinnenhof erbaut. Nach dem Entwurf von I. Palliardi wurde das Schlossareal um zwei Doppelgebäude erweitert. Es sind dies eine Kapelle mit dem gegenüberliegenden Reitschulgebäude und ein Pferdestall mit dem gegenüberliegenden Lakaiengebäude..... [Mehr über Štáhlavy]



KOZEL  Štáhlavy - Schloss Kozel (Zámek Kozel)
Štáhlavy - Schloss Kozel (Zámek Kozel).

Schloss Kozel

Zu den meist besuchten Denkmalobjekten in Westböhmen wird mit Recht das klassizistische Schloss Kozel gezählt. Es wurde Ende des 18. Jahrhunderts unter der Leitung des Bauherrn Vaclav Haberditz als ein vierflügeliges Erdgeschossgebäude mit einem Rechteckinnenhof erbaut. Nach dem Entwurf von I. Palliardi wurde das Schlossareal um zwei Doppelgebäude erweitert. Es sind dies eine Kapelle mit dem gegenüberliegenden Reitschulgebäude und ein Pferdestall mit dem gegenüberliegenden Lakaiengebäude. An der Verzierung des Schlossinneren hat sich der Prager Maler und Raumgestalter Antonin Tuvor bedeutend beteiligt, der mit der Technik "al secco" die Wandflächen sämtlicher Räume ausgeschmückt hat. Das ursprüngliche Mobiliar ist ein einzigartiges Beispiel von Künsten und Handwerken aus der Zeit des Rokokos und Klassizismus. Das Schloss ist von einem ausgedehnten landschaftlich wertvollen Park umgeben.


Schloss Kozel
Zámek Kozel
33203 Štáhlavy
Telefon (+420) 377 969 040
Telefax (+420) 377 923 710
hz.kozel@telecom.cz
www.czechtourism.com